Vorwort – vor den Worten von den Worten.

 

Irgendwann war klar, dass er genau der Richtige wäre, die Lesung meines Debütromans einzuleiten mit ein paar Betrachtungen zur Autorin und ihrem Unterfangen.
Ich war sehr froh, als er zusagte, und zudem gewiss, dass es mir zusagen würde, was er zu sagen haben würde.
Hier ist, was mein langjähriger Freund Wolfgang Türk aus Münsteraner Studienjahren vortrug am 20.10.2017 im Güterschuppen zu Aurich.

Buchpremiere Tannenzwei, Wolfgang Türk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.